Zweck unseres Vereins ist es, unter Ausschluss konfessioneller oder politischer Gesichtspunkte, 

den Tierschutzgedanken in die breite Öffentlichkeit zu tragen.  

Durch Aufklärung, Verständnis für alle Tiere zu wecken und ihr Wohlergehen zu fördern.

Im Sinne des geltenden Rechts und unter Einhaltung des Tierschutzgesetzes, vertritt der Verein den

Tierschutzgedanken und stellt sich folgenden Aufgaben:

 

* Verhütung von Tierquälerei, Misshandlung und Missbrauch von Tieren in Zusammenarbeit mit den

örtlich zuständigen Behörden

 

* Durchsetzung einer artgerechten Haltung von Tieren

 

* Bearbeitung von Hinweisen und Beschwerden der Bürger zu Tierschutzfällen

Hierzu muss eine offizielle Anzeige mit Zeugenaussage vorliegen, damit die Tierrettung (Tierheim)

oder der Amtstierarzt Maßnahmen ergreifen können, den Tieren zu helfen. 

ANONYME HINWEISE WERDEN NICHT BEARBEITET UND AUCH NICHT WEITERGELEITET! 

Hier geht es zur Anzeige.

 

* Beratung zu Fragen einer artgerechten Tierhaltung, Hygiene und Pflege

 

* ärztliche Versorgung in Not geratener Tiere

 

* Versorgung und wenn möglich Vermittlung von herrenlosen, verwilderten Hauskatzen sowie die Kontrolle der Tierhaltung

 

* Kastration, Betreuung und Aufbau von Futterstellen freilebender, herrenloser Katzen 

 

Kastration bzw. Sterilisation der Tiere sind ein wesentliches Mittel, einer nicht überschaubaren

Vermehrung, Einhalt zu gebieten. Da die Anzahl der frei lebenden, teils ausgesetzten Tiere ein

großes Problem für die Städte und Gemeinden darstellt, setzt sich der Tierschutzverein Gera e.V. 

für eine Kastrationspflicht von Katzen ein, die dringend in der Stadtordnung der Stadt Gera verankert

werden sollte.

 

Seit 2018 sind wir in Lage, mit einer Drohne und dazugehöriger Wärmebildkamera, während der Setzzeit im Frühjahr/Sommer, Rehkitze vor der Mahd aufzuspüren und vor einem qualvollen Tod zu retten. Hierfür können wir deine Hilfe gebrauchen. Mehr Informationen findest du unter https://www.rehkitzrettung-gera.de/


Du willst uns noch besser kennenlernen? Dann schaue dir folgende Videos an: