⛔️Liebe Tierfreunde!

Wir benötigen wieder einmal eure großen Herzen und eure Hilfe!

Es gibt unzählige Tiere, die in Deutschlands Tierheimen und Auffangstationen ein neues Zuhause suchen – und hinter beinahe allen liegt eine traurige Geschichte.

Dies ist bei den Katzen und Katern, welche wir euch heute vorstellen, leider nicht anders.

Hier griff das Veterinäramt ein, weil der Vorbesitzer sie schlecht hielt.

Was sich so einfach liest, bedeutete für diese Katzen unendliches Leid:

- unhygienische Zustände

- keine tierärztliche Versorgung

- zu viele Katzen auf zu geringem Raum

- unkontrollierte Vermehrung

- futtermäßige Versorgung der Katzen fraglich

Wir haben aus dieser schier unglaublichen Anzahl von Katzen 10 bei uns aufgenommen.

Sie sind ca. 2 bis 3 Jahre alt, inzwischen auch kastriert und bereit, in ein neues schönes Leben zu starten, welches sie bisher leider nicht hatten.

Sie müssen noch lernen, wie toll das Katzen-Dasein mit lieben Menschen sein kann. Die Katzen sind noch sehr scheu, aber nicht aggressiv und es ist durchaus Kuschelpotential vorhanden.

Diese Katzen benötigen viel Geduld und Zuwendung, aber auch ihren Rückzugsort und Ruhe in dem Maße, wie sie es selbst festlegen.

Natürlich ist uns bewusst, dass es nicht gerade einfach ist, solche Katzen zu vermitteln, aber fragen kostet ja nichts, und wir sind wirklich davon überzeugt, dass es für jede Katze irgendwo da draußen die richtigen Menschen gibt.

Wer kann diesen Katzen ein tolles zu Hause geben?

Weitergehende Fragen beantworten wir euch gern im persönlichen Gespräch