Manfred (geboren Ende April 2019) wurde als Baby in einer Gartenanlage auf einem Komposthaufen gefunden. Dort hat er sich Augenherpes und einen Nickhautvorfall zugezogen, welcher operiert wurde. Durch stetige Pflege ist er jetzt stabil, benötigt aber ein Leben lang Medikamente. Sein linkes Auge produziert keine Tränenflüssigkeit mehr, so dass er 2x täglich Augengel bekommen muss. Lysin-Pulver kann er optional als Ergänzung erhalten. Wir suchen schon lange liebe Tierfreunde, für die das Auge kein Problem darstellt. 😢 Manfred ist sehr lieb und sehr aktiv. Mit der in der Pflegestelle befindlichen Katze verträgt er sich nicht so gut. Liegt vielleicht daran, dass er der älteren Katzen-Dame zu wild ist. 😎 Er benötigt viel Bewegung und Beschäftigung. Selbstverständlich ist der kleine Rabauke kastriert, gechipt und geimpft. 🙏

Manfred befindet sich in einer liebevollen Pflegestelle. ❤️

Bei Interesse melde dich bitte unter folgender Telefonnummer: 0176/34234428 🥰